top of page
Andrea de Silva, MENTYA , Höhenangst überwinden, Panikattacken behandeln, Migräneanfälle loswerden

Über Mich

Schön, dass Du da bist

Hi, mein Name ist Andrea de Silva und in meinem Leben gab es 3 Dinge, die ich satt hatte:
 

  1. Einst saß ich mit starken Schmerzen auf meinem Sofa. Von der Schulmedizin entlassen ohne Diagnose, aber für unheilbar krank erklärt. Weshalb ich später Schmerztherapeutin geworden bin. Daraus ist das Pain-Care-System entstanden, mit dem ich bisher über 200 begeisterten Menschen geholfen habe, ein heute glückliches und schmerzfreies Leben zu führen. 
    Mehr erfahren unter www.antischmerztherapie.de

     

  2. Ich hatte einen unerfüllten Kinderwunsch. Auf meiner Suche nach einer Lösung habe ich die Methode der Emotionalkörper-Therapie kennengelernt. Ein Jahr später war ich schwanger.
    Heute bin ich
    Ausbilderin der Emotionalkörper-Therapie der gesamten D-A-CH Region. 
    Mehr erfahren unter www.emotionalkoerpertherapie-muenchen.de

     

  3. Ich hatte einen Berufskoffer voll mit genialen Handwerkszeugen. Trotzdem gab es KlientInnen, denen ich bei bestimmten Situationen nicht helfen konnte. Sie litten unter wiederkehrenden
    Ereignissen wie Höhenangst, Panikattacken oder Migräneanfällen. Das war der Grund, warum die
    MENTYA Methode entstanden ist. MENTYA hilft Dir, wiederkehrende Ereignisabläufe zu überwinden. Details unter www.mentya.de

     

Mein Name ist Andrea de Silva. Mama und Ehefrau aus München. Als Gründerin der Methode vereine ich fast 20 Jahre Erfahrung als Therapeutin, Ausbilderin und Referentin. 

Mit der MENTYA Methode befreie ich Dich von Höhenangst, Panikattacken oder Migräneanfällen und anderen wiederkehrenden Ereignisabläufen. MENTYA ist anders als andere Methoden.

 

MENTYA räumt Steine aus dem Weg.

 

Weshalb die Methode auch einzigartig ist und bisher über 200 begeisterten Kunden, u.a. Sportmediziner, Pädagogen und Profisportler zu mehr Lebensqualität verholfen hat.


Wenn Du Dich befreien möchtest von Höhenangst, Panikattacken oder Migräneanfällen und Deine mentalen Blockaden lösen willst, dann freue ich mich jetzt auf unser Kennenlernen.
 

image.jpg
startseitelogo.gif
vfp-logo.png
paracelsus-logo-neu.png
LHM.png

Andrea ist zertifiziert bei

Nach meinem BWL-Studium fing ich an, mich nebenberuflich im Fitness- und Präventionsbereich zu qualifizieren. Nacheinander erhielt ich die Zertifizierung für Aerobic- und Fitness, Body Pump und Spinning.

 

Daraus resultierte eine Anstellung bei der Robinson Club GmbH: Ich leitete die Well-Fit Abteilung 

im Robinson Club Bentota. Später folgten Ausbildungen als Yoga Lehrerin, Entspannungstrainerin und Präventionscoach.

Im Anschluss setzte ich meine berufliche Karriere bei der Roland Berger GmbH fort und konnte als Führungskraft noch mehr wertvolle Erfahrungen sammeln.

 

Ungefähr ein Jahr nach einer OP beendeten unerträgliche Schmerzen diese Entwicklung. Aus den Erfahrungen als Schmerzpatientin resultierte eine Ausbildung zur Schmerz- und Trauma Therapeutin. Denen die Zertifizierung als Heilpraktikerin für Psychotherapie, ayurvedischen Ernährungsberaterin und Emotionalkörper-Therapeutin folgte. 

 

Ich war und blieb der Unternehmenswelt immer sehr verbunden und setzte meine berufliche Entwicklung als Führungskraft fort. Trotzdem machte ich mich 2014 selbständig. Nicht ohne weiter für Unternehmen zu arbeiten. Neben meiner Tätigkeit als Therapeutin mit eigener Praxis arbeitete ich mit Unternehmen wie Goethe-Institut, Verdi, MTU, Infineon, BMW zusammen

 

Die duale Tätigkeit erfüllte mich: Ich konnte in beiden Welten Erfahrungen sammeln und meine Kompetenzen erweitern. 

 

Weitere Zertifizierungen in narrativer Expositionstherapie, Imagery Rescripting & Reprocessing Therapie, Orthomolekularer Therapie und Lehrtherapeutin für Emotionalkörper-Therapie folgten.

 

Durch meine Verbundenheit zur Unternehmenswelt folgten auch in diesem Bereich weitere Ausbildungen mit der Zertifizierung als Prozessberaterin bei unternehmenswert:Mensch (IHK), Systemischer Business Coach und dem Team Business Coach.

 

Mein Herz schlägt für beide Welten. 

Ich helfe Menschen bei gesundheitlichen Problemen und bilde im Gesundheitswesen aus. 

 

In der Unternehmenswelt unterstütze ich mit meinem Emotionskompetenz-Training Menschen am Arbeitsplatz beim professionellen Umgang mit Emotionen

bottom of page